Das dreckige Dutzend 2018 “Großstadtdschungel” Graffiti am Niddapark

Hallo zusammen,
am letzten Wochenende (07-08.04.2018) wurde in Frankfurt unterhalb der U-Bahn Station Niddapark gemeinschaftlich vom Dreckigen Dutzend gemalt.

Eine  Zusammenstellung von wechselnden Graffiti Künstlern.
2018 On Da Wall: Amber, Dawo, Sean, Cink, Jeyt, Caesar, Wired to the Moon, Zack, Radik 42, Mind 21, Landstreicher and Mone ( OT auch BYTE, DSTR und MEIR). HAVE PHUN

Unterstützt UND ermöglicht und unterstützt wurde die Aktion durch:

mtn
 WritersCorner Ristorante-Pizzeria
Il Quadrifoglio

 

Weitere Bilder bei den Kollegen:
DOSENKUNST
STADTKINDFRANKFURT

Über admin

Frankfurter Graffito - Graffiti Zeitzeuge. ~1988-1993 und ~2012 bis heute.
Dieser Beitrag wurde unter Das dreckige Dutzend, Frankfurt Graffiti abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hier bitte Kommentare hinterlassen :) DANKE